Warum schläft man zu schlecht?

No Comments

Warum schläft man zu schlecht?Wenn Sie eine lange und stressige Woche hatten und sich am Wochenende ein paar zusätzliche Stunden Schlaf gegeben haben, keine Sorge. In diesen Fällen ist das verschlafen oder mehr schlafen als nötig natürlich und wird verwendet, um die verbrauchte Energie zurückzugewinnen. Das problem tritt auf, wenn diese Situation des Schlafens mehr als neun Stunden am Tag konstant wird!

Beginnen wir mit einer kleinen Prämisse: es gibt Menschen, die mehr schlafen und andere, die weniger schlafen. Wenn du im Durchschnitt zwischen 7 und 9 Stunden schläfst, musst du dir keine sorgen machen, du bist in einem normalen Bereich. Wenn Sie hingegen mehr als neun Stunden schlafen, kann dies langfristig zu Problemen führen. Schauen wir uns Sie im detail an, um dann zu verstehen, wie man eingreift, um Sie zu lösen.

DIE GESUNDHEITLICHEN RISIKEN DES SCHLAFENS ZU VIELDIE GESUNDHEITLICHEN RISIKEN DES SCHLAFENS ZU VIEL

Viele Studien an verschiedenen Universitäten auf der ganzen Welt haben eine große Gruppe von Menschen untersucht, die normalerweise mehr als neun Stunden am Tag schlief. Es wurde somit entdeckt, dass das verschlafen von der erhöhten Anwesenheit des C-reaktiven proteins im Blut begleitet wird, einer Substanz, die die Möglichkeit von Herz-Kreislauf-Problemen erhöht . Eine Zahl, die noch besorgniserregender für unsere Gesundheit ist, wenn wir Sie mit einer sehr einfachen Argumentation korrelieren: wer zu viel schläft, macht in der Regel weniger körperliche Aktivität und erhöht die Chancen, fettleibig oder übergewichtig zu werden. Diese beiden Faktoren machen uns klar, dass, wenn Sie mehr als neun Stunden am Tag schlafen, das nicht gut für Ihr Herz ist .

Gleichzeitig haben andere Studien auch Probleme für das Gehirn gezeigt . Insbesondere das verschlafen, so diese Wissenschaftler, würde die normalen kognitiven Funktionen verändern, langfristige Probleme der verbalen Artikulationen geben (dh es ist schwierig, richtig zu sprechen) und auch das Risiko von Alzheimer erhöhen . Ein weiteres problem, das mit übermäßigen schlafstunden verbunden ist, ist nach jüngsten Studien in der Verringerung der Fruchtbarkeit gefunden. Der falsche Schlaf-wach-Zyklus würde auch zu hormonellen Veränderungen führen, die die reproduktionsmöglichkeit verringern würden.

Schließlich verdient eine separate Diskussion übermäßigen Schlaf aufgrund von Depressionen . In diesem Fall verursacht der Schlaf keine depression, sondern seine Wirkung. Wenn Sie depressiv sind, wollen Sie mehr ruhen, weil Sie müde und deprimiert sind. Das problem ist, dass zu viel Schlaf die depression weiter verschlechtert, weil es uns noch müde und deprimiert fühlen lässt.

Ob zu viel Schlaf die Ursache oder die Wirkung eines möglichen Gesundheitsproblems ist, mal sehen, wie man es löst und versucht zu verstehen, was die Ursachen sein können.

WAS SIND DIE URSACHEN FÜR VERSCHLAFEN UND WIE LÖST MAN DAS PROBLEM

Die Ursachen, die eine person zu viel schlafen lassen, können natürlich vielfältig sein. Wie gesagt, wenn Sie nach einer übermäßigen Arbeit oder einem Studium zu viel schlafen, sollte dies absolut keine Sorge machen. Wenn wir stattdessen plötzlich bemerken , dass wir regelmäßig mehr als 9 Stunden am Tag schlafen, kann dies ein Weckruf sein .WAS SIND DIE URSACHEN FÜR VERSCHLAFEN UND WIE LÖST MAN DAS PROBLEM

Eine der häufigsten Ursachen, so trivial es auch erscheinen mag, ist, dass man aufgrund der sogenannten mikroalarme nicht gut schläft . In der Praxis diejenigen, die Schnarchen und Apnoe Schnarchen, automatisch nicht gut schlafen, wacht kontinuierlich und neigt daher länger im Bett zu bleiben zu erholen. Ein weiteres weit verbreitetes problem ist RLS, auch Syndrom der ruhelosen Beine genannt. Eine Krankheit, die eine kontinuierliche Bewegung der Beine während der Nacht zwingt, um das lästige Kribbeln dieses Syndroms loszuwerden. Wir verstehen, dass diejenigen, die von RLS betroffen sind, nicht ruhig schlafen, eher unter der Decke bleiben. Wenn Sie denken, dass Sie in diese beiden Probleme passen, ist die Lösung, in ein schlafmedizinisches Zentrum zu gehen. Hier mit ein paar Analysen können Sie erkennen, ob das problem der übermäßigen schlafstunden auf Schnarchen, RLS oder sogar eine Narkolepsie oder die Störung zurückzuführen ist, die einige Menschen immer und ständig schlafen lässt. Was auch immer das problem, Schlafmedizin Zentren können Sie die Menschen auf eine Lösung, die, wenn es nicht total ist, hilft viel, die Symptome zu verwalten und zu regelmäßigen 7-8 Stunden Schlaf in der Nacht zurückzukehren.

Eine separate Diskussion betrifft übermäßigen Schlaf aufgrund depressiver Phasen. In diesen Fällen ist das schlafen von mehr als 9 Stunden am Tag nicht die mögliche Ursache eines Gesundheitsproblems, sondern die Wirkung. Dieser Effekt kann jedoch die depression weiter verschlimmern . In solchen Situationen müssen Sie zu einem Psychiater gehen. Hier können Sie manchmal sogar in wenigen Sitzungen diesen Teufelskreis durchbrechen, der dazu führt, dass Menschen mehr schlafen und sich depressiver fühlen.

Categories: Uncategorized